Bild
 
Startseite des DS-Institutes > Forschung und Entwicklung

Forschung und Entwicklung (F & E) am Institut Digitale Signalverarbeitung

Für weitere Infos? Logo anklicken

M. Abramovici, L. Overmeyer, B. Wirnitzer (Hrsg.):

Kennzeichnungstechnologien zum wirksamen Schutz gegen Produktpiraterie

VDMA Verlag, Frankfurt 2010.

Projektmitarbeiter:

S. Bonev (M.Sc.), Stoyan Maleshliyski (M.Sc.), R. Günter (M.Sc.),  B. Wirnitzer

Info, Buchauszug

 


 

Beamforming und Sprecherlokalisation mit einem Mikrofonarray
Masterarbeit

Bearbeiter:  Dipl.-Ing.(FH) Adrian Günther M.Sc.
Betreuer:     Prof. Dr.-Ing. S. Feldes

<-- info="" a=""> (pdf), Artikel (Mannheimer Morgen 02/11 ) und Campus TV (17.02.11)


Autonome Mobile Serviceroboter
(Zentrum für angewandte Forschung an Fachhochschulen)

Dipl.-Ing. Matthias Schwarz und Prof. Dr. rer. nat. B. Wirnitzer  


    

EpiCode3D
(gefördert von BMBF)

Das Projekt EPICODE-3D wurde vom BMBF zum Projekt des Monats Mai 
ausgewählt.

M.Sc. Stoyan Maleshliyski und Prof. Dr. rer.nat. B. Wirnitzer


Originäres Produktsicherungs- und Rückverfolgungskonzept
(gefördert von BMBF )

M.Sc. Reinhold Günter und Prof. Dr. rer.nat. B. Wirnitzer

Link zu www.opur-secure.com


Automatische Übersetzung von gesprochener Sprache:

Ein Experimentalsystem

Prof. Dr.-Ing. S. Feldes,
Diese Aktivitäten wurden in Teilen durch die Karl-Völker-Stiftung gefördert.


 
Infos hier!

Qualitätsverbesserung von Sprachübertragung in Mobilfunk und Voice
over IP mit Hidden-Markov-Modellen:

Prof. Dr.-Ing. S. Feldes,
Gefördet durch die Karl-Völker-Stiftung.


 
Infos dazu...

Funksysteme und Übertragungstechnik

Prof. Dr.-Ing. U. Martin,

(DS-Institut - HS Mannheim)